loading

Erst bauen wir unsere Gebäude, dann formen unsere Gebäude uns.

— Winston Churchill
down

Blog

Aktuelles

Fotowettbewerb

technik! wie jetzt?

Wo steckt überall Technik drin? Wie oder wo bewegt dich Technik? Was fasziniert dich an Technik in deinem Alltag? Was regt dich auf?

Welche Bedeutung hat im Alltag für dich? Was wäre Alltag ohne Technik? Was wäre die Welt ohne Technik? Wie beeinflusst Technik unsere Zukunft?

Zeig uns mit Hilfe von Sprache und Text deine Sicht auf die Technik in unserem Lebensalltag!

Einsendeschluss: 21. Dezember 2018

Informationen: www.bink.at/technik-bewegt/textwettbewerb

WER KANN TEILNEHMEN?

Jugendliche im Alter von 15 bis 20 Jahren-

VORGABE

Der Wettbewerb ist offen für alle literarischen Genres. Der Text darf maximal 2000 Zeichen (ohne Leerzeichen) lang sein. Vorgegeben ist ein Katalog mit Fachbegriffen aus Technik uns Baukultur. Mindestens sieben Fachbegriffe aus dem Katalog müssen in der Wettbewerbsarbeit verwendet werden abrufbar unter: www.bink.at/technik-bewegt/textwettbewerb

WIE GEBE ICH MEINE ARBEIT AB?

Abgabeformat: pdf

zusätzlich möglich: mp3, mp

upload über: www.bink.at/technik-bewegt/textwettbewerb

 

WAS WIRD BEWERTET?

  • Auseinandersetzung mit dem Thema Technik
  • textliche Qualität des Beitrags
  • Aufbereitung des Beitrags

JURY UND PREISE

Aus allen eingereichten Arbeiten wählt eine Fachjury die besten Arbeiten aus

1. Preis: € 350

2. Preis: € 150

3. Preis: Fachbuch

Alle ausgezeichneten Arbeiten werden gedruckt, publiziert und auf www.bink.at veröffentlicht.

unterstützt von Bundeskammer der ZiviltechnikerInnen

Veranstalter: bink

 

>technik bewegt<

Ab 5. November geben ZiviltechnikerInnen wieder Einblicke in ihr Berufsleben! Altersstufe: ab 13 Jahren

Ankündigung Lehrerfortbildung

Stadtplanung – Planspielmethode am 28. Februar 2019

Mehr dazu in Kürze …..

 

Unser Verein

Raum macht Schule

"Raum macht Schule" vermittelt Architektur- und Baukultur an junge Menschen. Wir teilen mit ihnen unsere Begeisterung in der Auseinandersetzung mit unserer gebauten Umwelt.

Viele Disziplinen greifen ineinander, um der Baukultur ihren Ausdruck zu verleihen. Technische, künstlerische wie auch soziale Kompetenzen tragen zur Gesamtheit bei. Aus unterschiedlichen Perspektiven führen wir Kinder und Jugendliche spielerisch an das Thema heran. Schritt für Schritt befähigen wir sie, ihre Bedürfnisse in Worte zu fassen und Zusammenhänge zu erkennen, damit sie bewusste MitgestalterInnen unseres gemeinsamen Lebensraumes werden.

weiterlesen
down

Warum Baukultur vermitteln?

Baukultur an Kinder und Jugendliche zu vermitteln ist wichtig, weil Kinder dabei lernen ihre Bedürfnisse an den Raum zu artikulieren, es ihre sozialen und technischen Kompetenzen stärkt und sie Bewusstsein für das gemeinschaftliche Zusammenwirken erhalten.

weiterlesen
down

Raum macht Schule unterstützt Lehrende

Baukultur bietet Anknüpfungspunkte zu praktisch allen Unterrichtsgegenständen. „Raum macht Schule“ unterstützt Lehrende, die das Thema Baukultur und Architektur verstärkt in den Unterricht einbringen wollen mit Hilfe von reichhaltigen Unterrichtsmaterialien, Workshop-Formaten oder wir vermitteln gern ExpertInnen aus den unterschiedlichen Bereichen der Baukultur.

Projekte

Raum spüren – (be)greifen – bauen

Architekturvermittlung in Schulen

Ein vielschichtiges Angebot and Modulen zur Unterrichtsgestaltung soll Qualitäten von Raum und Ort bewusst machen und die kritische Auseinandersetzung mit unserer gebauten Umwelt schulen.

mehr Infos

>technik bewegt<

>technik bewegt< bietet Jugendlichen ab 13 Jahren Berufsorientierung.

In Workshops geben ZiviltechnikerInnen unterschiedlicher Sparten praktischen Einblick in ihren Berufsalltag. Wir starten jedes Jahr im November!

mehr Infos

SchulRAUMpreis

Wohlfühlort: Schule

Mit dem SchulRAUMpreis unterstützt Raum macht Schule die Umsetzung eines von SchülerInnen und PädagogInnen erarbeiteten Lieblingsplatzes an ihrer Schule. Für alle interessierten Volksschulen in der Steiermark und in Kärnten! Abgabetermin ist der 18. Mai 2018!

mehr Infos

StadtPLANspiel

Ein Planspiel zur Stadtplanung für Jugendliche!

Das stadtPLANspiel ist für Klassen von 16-32 SpielerInnen im Alter von 12+ gedacht. Wir kommen gerne an Ihre Schule, sie können das Spiel aber jederzeit bei uns ausleihen.

mehr Infos

Baukulturkompass

Ein Lernplakat in Fortsetzungen!

Zu verschiedenen Themen bietet er Anregungen und Arbeitsmaterialien zur Baukulturvermittlung, die im Unterricht eingesetzt werden können.

mehr Infos